Michele Lo Chiatto

Arbeitet an seinem Debütroman "Alles andere ist eine Lüge"

BIOGRAFIE

Nach dem Besuch aller Schularten, die Deutschland zu bieten hat, schloss Michele Lo Chiatto ein Studium der Wirtschaftswissenschaften ab.

 

Die beruflichen Stationen reichten von der Reinigungskraft bis zum Unternehmensberater. An einem Frühlingstag 2017 entschloss er sich seine Festanstellung zu kündigen, nach New York zu ziehen und mit der Arbeit an seinem ersten Roman zu beginnen.

Er lebt heute wieder in Stuttgart und steht kurz vor der Beendigung seines Debütromans.

 

VERANSTALTUNGEN

Mär.

04

Liebe zum Lesen teilen

Am 4. März 2021 startet Der Buchclub on Clubhouse. Zum Auftakt lesen Marc Bensch, ich und alle, die dabei sein können und wollen Die Erfindung des Ungehorsams von Martina Clavadetscher.

 

Die audio-basierte Social-Network-App Clubhouse ist die digitale Entdeckung des bisherigen Jahres.

(Das Portal t3n hat alle relevanten Informationen zusammengefasst)

 

Was in Clubhouse bisher Mangelware ist: anregende Gespräche über Literatur. Marc Bensch und ich wollen das ändern – und haben einen Buchclub gegründet.

 

Vom 4. März 2021 an werden wir uns an jedem ersten Donnerstag im Monat rund eine Stunde lang ein aktuelles Buch vornehmen. Für die Premiere haben wir uns den heute erschienenen Roman Die Erfindung des Ungehorsams der Schweizerin Martina Clavadetscher herausgepickt. Wir werden über die Autorin und ihr Werk sprechen, über den Inhalt, über das Thema, über die Figuren, über Stil und Form und über mögliche zweite Ebenen in diesem Werk.

 

Wir freuen uns über alle, die zuhören und mitdiskutieren.

 

KONTAKT

Anmelden & Neuigkeiten zu Veröffentlichungen erhalten!

Folgen Sie mir:

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
 
© 2020 by Michele Lo Chiatto
Impressum / Datenschutz